Neuss III - Europadamm

Neuss, EuropadammDas BüroQuartier Hammfeld in Neuss ist der ideale Standort für Unternehmen, die eine preiswerte Alternative zum Düsseldorfer Büromarkt suchen, und dennoch die Nähe zur Rheinmetropole benötigen. Im Neubauerstbezug stehen am Hammfelddamm 4 a-c / Europadamm in einem 9-geschossigen Bürogebäude insgesamt ca. 30.000 m² zur Verfügung. Der Baukörper ist in Form eines harmonisch gerundeten Dreiecks realisiert, so dass auf einer Ebene bis zu ca. 3.200 m² Mietfläche im Umlauf genutzt werden können. So sind hier Einzel- oder Gruppenbüros, Konferenzräume, Großraumarbeitsplätze oder variable Kombizonen möglich - ganz nach Bedarf und Wunsch. Eine attraktive Architektur mit gläsernen Fahrstühlen, die zum begrünten Innenhof hin ausgerichtet sind, sowie eine moderne und ansprechende Innenausstattung sorgen für den zeitgemäßen ästhetischen Rahmen.
Eingebunden in die lebhafte Geschäftswelt am Hammfelddamm und die Nachbarschaft zu Großkonzernen wie Toshiba, Rank Xerox, 3M oder zum größten Modezentrum Deutschlands bietet das BüroQuartier Hammfeld eine hohe Standortqualität. Direkt vor Ort sowie in fußläufiger Umgebung befinden sich Geschäfte des täglichen Bedarfs sowie gastronomische Angebote.

Lage

Das BüroQuartier Hammfeld in Neuss verbindet alle Vorteile einer exzellenten innerstädtischen Anbindung mit den moderaten Preisen des Neusser Büromarktes. Über die Rheinbrücke (B 1) sind es nur knapp 10 Minuten bis zur Düsseldorfer City und zum Hauptbahnhof.
Die schnelle Anbindung an das Autobahnnetz ermöglicht eine gute Erreichbarkeit der Medienmetropole Köln, zum Bankenzentrum Frankfurt oder zum Benelux-Raum. Geschäfte des täglichen Bedarfs, das Einkaufszentrum (Rheinparkcenter), Ärzte, Kindergarten und Schulen befinden sich in der Nachbarschaft. Entspannung und Erholung in der Pause findet sich beim Spazieren an dem nahe gelegenen Rheinufer mit seinen gepflegten Grünzonen, die in wenigen Gehminuten fußläufig erreichbar sind. Diese Verbindung von ruhiger und grüner Umgebung mit hervorragender Infrastruktur macht das Arbeiten im Hammfeld so attraktiv.

 Straßenbahn 704: ca. 200 m  ca. 200 m
 Bushaltestelle:   ca. 50 m
 City Neuss:   ca. 1 km

 Anbindung Autobahn über B1/A57, A59,
A46, A3:

 ca. 1 km
 Flughafen Düsseldorf:   ca. 12 km
 Hauptbahnhof Düsseldorf:   ca. 7 km

Vermietung

Wer kurze Wege in der Rheinmetropole schätzt, ohne die Mietpreise der Düsseldorfer City zahlen zu wollen, der ist im BüroQuartier Hammfeld in Neuss gerade richtig. Denn eine hervorragende Verkehrsanbindung wird hier ergänzt um ein exzellentes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Das Bürogebäude am Hammfelddamm 4 a-c wird aktuell von Unternehmen mit einer Größe zwischen 250 und 5.000 m² als Standort gewählt. Im Neubauerstbezug hat der zukünftige Mieter zudem alle Möglichkeiten, die eigenen Vorstellungen von seinem neuen Büro in die Tat umzusetzen. Bei einer Größe von insgesamt ca. 30.000 m² und einer Nutzfläche von ca. 2.600 m² bis zu ca. 3.200 m² auf einer Ebene sind variierende Flächengrößen und -zuschnitte problemlos darstellbar. Für einen Großmieter stehen auch für eine Haus-In-Haus-Lösung noch attraktive Flächen zur Verfügung.

Gern unterbreiten wir unseren Kunden ein konkretes, auf ihre Anfrage hin zugeschnittenes Angebot. Neben attraktiven Konditionen bieten wir unseren Mietinteressenten eine umfassende, an ihren Bedürfnissen orientierte Dienstleistung. Hierzu zählt unter anderem die kostenfreie Innenausbauplanung auf der Basis des Anforderungsprofils eines zukünftigen Mieter.

Grundrisse

Das Bürogebäude im Neubauerstbezug am Hammfelddamm 4 a-c verfügt über ein Achsmaß von 1,30 m und eröffnet damit ein Höchstmaß an Flexibilität in der Raumgestaltung. Ökonomische Grundrisse, auf denen das Profil des neuen Mieters sich bestens umsetzen lässt, zeichnen das Gebäude aus. Ein versiertes Planungsteam unterstützt den zukünftigen Mieter bei der Ausbauplanung und setzt das Raumprofil professionell und kostenfrei für die Kundenseite um.

Ausstattung

Ausstattung Neuss, EuropadammEin gläserner Panoramaaufzug der zum begrünten Innenhof ausgerichtet ist, verbindet die Etagen bis hin zur Endetage mit bester Aussicht im 9. Obergeschoss. Die repräsentativen Eingangshallen mit offenem, lichtdurchflutetem Charakter bestimmen das Gebäudeinnere. Pro Etage sind ca. 3.000 m² Bürofläche verfügbar, die in einzelne Vermietungseinheiten ab ca. 400 m² Nutzfläche aufgeteilt werden können. Das Gebäude verfügt über außenliegenden elektrischen Sonnenschutz, Hohlraumboden für technische Ausstattungen sowie 216 Stellplätze in der hauseigenen Tiefgarage.